» Artikel: Das ungarische Gulasch

Sie befinden sich: Home > Arbeit & Wirtschaft

Gulasch ist ein Eintopf, der besonders in der kälteren Jahreszeit wegen seiner Feurigkeit sehr beliebt ist.Gulasch gibt es heutzutage in vielen verschiedenen Variationen.Ursprünglich war es ein Eintopf der Ungarn. Von dort aus hat es sich auf der ganzen Welt verbreitet.Das österreichische Gulasch existiert allerdings erst seit dem 19. Jahrhundert und ist das, welches auf der ganzen Welt als „Gulasch“ bekannt ist.Gulasch besteht aus meist aus Rindfleisch. Alternativ je nach Gulasch Kochrezept können auch Kalb-, Pferde-, Schweine-, Lamm- oder Hammelfleisch oder aber mehrere Sorten verwendet werden.

Weitere wichtige Zutaten sind Paprika, Chili, Zwiebeln und Kümmel. Außerdem können je nach Belieben Kartoffeln, Pilze, Sauerkraut und vieles mehr verwendet werden. Diesbezüglich gibt es sehr unterschiedliche Koch Tipps und man kann die Zutaten vom individuellen Geschmack abhängig machen. Doch bei allen Gulasch Kochrezepten muss dieses über längere Zeit schmoren und langsam gären. Ein besonders wichtiges Element ist die Würzung, welche charakteristisch für den feurigen Eintopf ist. Es gibt sogar spezielle Gulasch Gewürzmischungen zu kaufen. Diese enthalten zum Beispiel Knoblauch, Salz, Pfeffer, Paprika, Thymian und Rosmarin. Die Koch Tipps umfassen die unterschiedlichsten Gulascharten.

Das „eigentliche Gulasch“ ist das Wiener Rinds- oder Saftgulasch. Abgewandelte Formen sind das Fiakergulasch, welches zusätzlich Würstchen und Spiegeleier enthält, und das Zigeunergulasch. Es gibt noch zahlreiche weitere Arten, welche in den entsprechenden Gulasch Kochrezepten ausführlich beschrieben werden.

Geschrieben von Georg Rädler; veröffentlicht am 30.05.2008

beliebt eintopf feurigkeit ganzen gibt gulasch hat heutzutage jahreszeit kälteren seiner ungarn ursprünglich variationen verbreitet


Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.ico.us Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati
h