» Artikel: In Begleitung auf die Fahrt

Sie befinden sich: Home > Arbeit & Wirtschaft

Reisen erweitert die Weltkenntnis und erzeugt die Chance, ungewohnte Gegenden, Länder und Traditionen zu sehen. Der Reisende bekommt freilich ebenfalls die Chance, andersartigen Personen über den Weg zu laufen und Freundschaften zu knüpfen. Aber ohne Begleitung eine Reise zu machen ist gewöhnlich recht langweilig und kann außerdem zur unbefriedigenden Erfahrung werden. Wer gemeinsam auf große Fahrt geht hat erheblich mehr Vergnügen und kann Impressionen sammeln, die Soloreisende vielfach nicht sammeln. Deshalb ist es für Singelreisende immer wieder ein glücklicher Moment, wenn die Singelreisenden Reisepartner finden mit denen die Singelreisenden die schönsten Tage in der freien Zeit wegfahren können.

Von Experten gibt es immer wieder den guten Reisetipp: Eine Soloreise bringt selten Freude! Die Reisepartner Suche ist in der Regel nicht so komliziert, wie es zunächst geglaubt wird. Im I-Net und in den Zeitungen finden sich Angebote zur Reisepartnersuche und auch Veranstalter von Reisen bieten in den Angeboten vielfach Gelegenheiten an, nicht allein auf die Fahrt zu müssen. Ebenfalls im näheren Bekanntenkreis findet der Reisewillige vielfach die geeigneten Reisepartner. Ebenfalls bei den Anwohnern im Wohngebiet entdeckt der Reisewillige eventuell einen ebenso Reisewilligen. Aus solchen Partnerfahrten werden oft freundschaftliche Bande für das restliche Leben. Hat der Reisewillige den oder die geeigneten Reisepartner gesucht und entdeckt, werden vielfach die Unkosten weniger, da Pauschalreisen gewöhnlich für mehrere Personen in Zimmern für mehrere Personen dargeboten werden und erheblich kostengünstiger sind als die Buchung für Einzelreisende. Überdies hat man mit einem Reisebegleiter die Chance, sich über das "Abenteuer" zu unterhalten und somit ebenfalls ungewohnte Perspektiven und abwechslungsreiche Stories zu hören. Es gibt unzählige Motive, sich einen Trip einen tauglichen Reisepartner zu beschaffen. Das ist für Soloreisende zusätzlich einer der ständigen Reisetipps. Ob der Reisebegleiter im I-Net oder im privaten Umfeld ausgesucht wird ist einerlei, doch bieten sich nahestehende Personen eher als Partner für eine Urlaubsreise an.

So kennt der Reisewillige zumindest im Vorfeld, mit welcher Person man auf der Tour unterwegs ist und trifft nicht ohne Vorbereitung auf koplett fremde Menschen. Aber auch dieser Umstand kann ein glücklicher Moment sein und daher ist als Endfazit zu sagen: Wer zusammen auf große Fahrt geht kann ebenfalls gemeinsam eine Menge mehr erleben. Und letzten Endes sind die menschlichen Individuen keine Individualisten, sondern aufgeschlossene Geschöpfe - und dieser Umstand zweifelsohne ebenfalls während einer größeren Tour!

Geschrieben von Marie Kuse; veröffentlicht am 09.12.2008

andersartigen begleitung bekommt chance ebenfalls erweitert erzeugt freilich freundschaften gegenden knüpfen laufen länder ohne personen


Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.ico.us Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati
h