» Artikel: Englisch lernen als Au Pair

Sie befinden sich: Home > Bildung

Viele Schulabgänger wollen nach dem bestandenen Schulabschluss ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern und außerdem andere Erfahrungen sammeln und eine gewissen zeit im Ausland verbringen. Gerade wer einen Beruf ergreifen möchte, in dem Fremdsprachenkenntnisse erforderlich sind, entschließt sich häufig zu einem AuPair Aufenthalt im Ausland. Englisch lernen als Au Pair. Das ist natürlich eine wunderbare Angelegenheit.Man lebt in einer Familie, teilt deren tägliches Leben und ist gezwungen, sich in der Fremdsprache zu verständigen. Aber auch ein Au Pair Aufenthalt hat nicht nur Vorteile. Wer sich mit diesem Gedanken trägt, sollte sich erst einmal darüber Gedanken machen, wie lange er denn im Ausland bleiben möchte.

Au Pair Aufenthalte gibt es schon für wenige Wochen oder Monate, aber diese sind nicht so sinnvoll. Es ist alles neu und anders als zu Hause, und gerade hat man sich eingelebt, dann muss man bereits wieder fahren. Wenn der Aufenthalt einen Sinn haben soll und auch für die Sprachkenntnisse förderlich sein soll, sollte der Mindestaufenthalt im Gastland sicherlich ein halbes Jahr betragen. Au Pairs sollten auch bedenken, das so ein Au Pair Vertrag kein Urlaub ist. Sie müssen täglich eine gewisse Anzahl Stunden im Haushalt arbeiten. Es sind zwar keine schweren Tätigkeiten erlaubt, aber arbeiten muss man. Man hat Familienanschluss und bekommt normalerweise die Unterkunft gestellt, ein Taschengeld und die Krankenversicherung gezahlt. Aber man ist immer mit anderen Menschen zusammen. Und man sollte darauf achten, dass in der Nähe eine Schule ist, in der man seine Englisch Kenntnisse erweitern kann und richtig englisch lernen kann. Denn in der Familie lernt man zwar viel, hauptsächlich aber Sprechen, kaum eine Gastfamilie kümmert sich um Rechtschreibung- und Grammatikkenntnisse beim Au Pair. Also ist eine Schule zur Ergänzung durchaus sinnvoll, wenn man richtig englisch lernen möchte.

Doch auch bereits vor der Abreise sollte die englische Sprache einigermaßen gut beherrscht werden. Es ist deshalb sinnvoll, sich in der Schule sehr zu konzentrieren oder das englisch online lernen in Erwägung zu ziehen. Beim englisch online Lernen sollte man sich jedoch selber zur Arbeit motivieren können.

Geschrieben von Elke Lohre; veröffentlicht am 09.12.2008

andere ausland außerdem beruf bestandenen entschließt erfahrungen erforderlich ergreifen fremdsprachenkenntnisse gerade gewissen möchte sammeln schulabgänger


Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.ico.us Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati
h