» Artikel: Datenrettung - Informationen wiederherstellen

Sie befinden sich: Home > Computer & Technik

In der heutigen Zeit spielen Daten und Informationen, die auf Computern gespeichert sind, eine große Rolle. Es gibt kaum noch Unternehmen, die ohne Computer arbeiten und somit auf die Speicherung elektronischer Daten verzichten können. Die Daten sind deshalb von solch großer Bedeutung, da sie für die alltäglichen Geschäftsabläufe benötigt werden - ganz egal ob es sich dabei um die Entwicklung neuer Produkte, den Vertrieb oder die Lohnbuchhaltung handelt.

Ein Datenverlust kann ein Unternehmen teuer zu stehen kommen und im schlimmsten Fall sogar existenziell bedrohen. Folglich werden Jahr für Jahr große Summen in die Sicherheit von IT-Systemen gesteckt, um Datenverluste zu verhindern. So werden beispielsweise Millionen von Euro in Antivirensoftware und ähnliche Schutzprogramme investiert.

Allerdings gibt es keinen hundertprozentigen Schutz vor Datenverlusten - und deshalb treten fast täglich Datenverluste auf. Trifft es ein Unternehmen, so ist dieses fast immer auf eine Datenrettung angewiesen. Denn meist ist es immer noch besser die hohen Kosten der Datenrettung zu bezahlen, als den endgültigen Verlust der Daten in Kauf zu nehmen.

Positiv ist anzumerken, dass die Kosten für Datenwiederherstellungen in letzter Zeit gefallen sind. Immer mehr IT-Dienstleister bieten ihren Kunden diesen Service an und verstärken somit den Wettbewerb. Während man früher selbst bei einfachen Datenverlusten, wie zum Beispiel bei Virenbefall, mit Kosten im fünfstelligen Bereich rechnen musste, so finden sich diese heutzutage im vierstelligen Bereich wieder.

Teuer wird es nur dann, wenn äußerst komplexe Datenverluste aufgetreten sind, wie zum Beispiel ein Festplattendefekt. In solch einem Fall kann eine Festplatten-Datenrettung richtig teuer werden - doch auch hier lohnt sich ein Vergleich unter den Anbietern. Wer sich mehrere Angebote für eine Datenrettung einholt, kann die Kosten erheblich senken.

Außerdem bieten immer mehr Dienstleister für Datenrettung den Service an, dass diese zunächst einmal eine kostenlose Diagnose des Datenträgers vornehmen. Anschließend erhält man einen Kostenvoranschlag, so dass man sich im Falle zu hoher Kosten immer noch gegen eine Datenwiederherstellung entscheiden kann.

Geschrieben von Heinz Wiedow; veröffentlicht am 23.04.2007

arbeiten computer computern daten elektronischer gespeichert gibt große großer heutigen informationen kaum ohne rolle solch


Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.ico.us Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati
h