» Artikel: Teambildung auf ungewoehnliche Arten trainieren

Sie befinden sich: Home > Freizeit & Hobby

Das Wort teambuilding wurzelt in der Betriebswirtschaftlehre bei den wohl bekannten weichen Gründen der menschliche Produktionssteigerung. Der Mensch als Produktionfaktor ist für eine Produktionsunternehmen von ausschlaggebender Wichtigkeit. Je genauer man erforscht hat, das Humankapital zu steigern, damit die vorhandenen Potentiale durchweg zielorientierter optimiert werden, umso besser ist der finanzielle Gewinn der Produktionsstätte. Das Management der der Personaleinteiler bedient sich unterschiedlicher Möglichkeiten des teambuilding. es entsteht ein ganzer Wirtschaftszweig, der Leistungen anbietet, die nur bezwecken, sämtliche Know how und Können von Mitwirkenden zu erkennen und zu fördern.

Der Prozess der Teambildung kann man durch outdoor training wirkungsvoll kontrollieren und fördern. Meist völlig losgelöst und offensichlich ohne Bezugnahme zur betrieblichen Aufgabe zeigt das Personal Lust und Begeisterung, die zur Erfüllung ihrer bis jetzt erledigte Betriebsaufgaben bis jetzt nicht erforderlich waren. Das outdoor training erschafft ganz unbekannte Alternativen und stellt unbekannte Rahmenbedingungen an Mitarbeiter. Mittels des outdoor training werden Resultate über die eigenen Talent gewonnen, die bei alltäglichen Situationen nie die deutlich werden. Ohne das outdoor training ist teambuilding nicht vorstellbar. Die Andersartigkeit der Situationen beim outdoor training scheint nur so. ausgezeichnete Anbieter bezüglich outdoor training schneiden die zu lösenden Aufgaben passend auf das jeweilige Team zu. Die Mitarbeiter benötigen die selben Voraussetzungen und haben mit Problemen aus dem Arbeitsalltag zu kämpfen, wie im Arbeitsalltag. Wenige Mitglieder werden ihren Leistungen entsprechend mit einbezogen und die Teilnehmer fühlen sich als Teil des Firmenteams. Hierdurch entsteht und vertieft sich eine starkes Teamgefühl in der Mannschaft.

Im Ablauf des teambuilding arbeiten die Teilnehmer Hand in Hand, Ärgernisse lösen sich sehr oft ganz ohne andere. Höhere Zufriedenheit mit der zu verrichtenden Arbeit und die Effizienz wird dabei erhöht. Eine weitere oft praktizierte Form in Hinsicht auf das Teamtraining ist der Betriebsausflug. Unumgänglich für den Erfolg bei der Teamentwicklung sind exakt definierte Punkte und konkrete Aufträge. Das könnte z.B. das Überwinden bekannter Berührungsängste sein, der Auftrag kann heissen, Kommunikationstechniken zu erlernen ansonsten des Weiteren zur Hilfenahme sensibilisierterer Konfliktbewältigung, das Untereinander am Arbeitsplatz fühlbar zu verbessern. Ein derartiger Betriebsausflug wird auf alle Fälle helfen, die teamentwicklung in die Richtung zu steuern, so dass die Kollegen intern und zu seinen Kollegen im Gleichgewicht ist. Der Prozess der teambildung läuft nicht einheitlich und die gestückelten Bereiche sind nicht wirklich voneinander abgegrenzt. Die Aufgaben können insbesondere mittels schlau aufgearbeitete zielführend organisierte Aktionen des teamtrainig und unter Anwendung von outdoor training zeittechnisch implementiert werden.

Geschrieben von Maxie Putlitz; veröffentlicht am 26.03.2008

ausschlaggebender bekannten betriebswirtschaftlehre damit erforscht genauer gründen hat humankapital mensch menschliche produktionfaktor produktionssteigerung produktionsunternehmen steigern


Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.ico.us Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati
h