» Artikel: Haarausfall stoppen

Sie befinden sich: Home > Gesundheit

Aussehen ist bei weitem nicht alles. Diesen Spruch kennen wir doch alle. Doch die soziale Gesellschaft lehrt uns jeden Tag etwas anderes. Perfekte Models präsentieren uns ihren hinreißenden Körper und versuchen uns irgendeine Bodylotion anzudrehen. Da ist man lange auf der Suche nach männlichen Models mit Haarausfall oder zu dünnen Waden.

An jeder Ecke sieht man Sixpacks und das perfekte Dekollete. Das grenzt ja schon fast an Realitätsverlust. Das Ganze setzt viele Menschen enorm unter den Druck perfekt sein zu wollen. Dann versucht man jemand zu werden der in Wirklichkeit so gar nicht existiert. Gerade bei jungen Menschen kann dies sogar krankhafte Züge annehmen. Aber warum werden uns so viele falsche Ideale präsentiert? Im Mittelpunkt steht mal wieder das gute alte Geld. So entstehen die Werbe- und Vermarktungsverträge von heute mit dem Hauptaugenmerk auf Perfektion. Keiner sieht gerne Haarausfall bei seinem Hauptwerbeträger. Jeder weiß dass unsere Gesellschaft eben größernteils eine sehr oberflächliche ist. Und trotzdem würde niemand das Angebot ausschlagen so auszusehen wie Til Schweiger oder auch Heidi Klum. Dabei ist es doch sehr viel wichtiger dass man sich selbst wohlfühlt und lernt sich selbst zu lieben. Die richtige Ausstrahlung hat eine viel größere Aussagekraft als eine perfekte Frisur.

Der perfekteste Mensch kann wegen seiner fehlenden Persönlichkeit die Ausstrahlung eines Toasters haben. Selbstfindung hat auch etwas damit zu tun dass man nicht versucht jemand anderes zu sein. Gerade die kleinen Macken machen uns doch einzigartig. Die jenigen die nach dem Äußernden urteilen können uns ohnehin gestohlen bleiben. Selbstbewusstsein macht mehr her als ein teures Kostüm von Gucci oder Prada. Männer kämpfen eben im Alter schon mal mit Haarausfall. Und eine normale Frau hat in der Regel nicht die Maße von Frau Klum. Wenn mit sich diese Dinge verinnerlicht dann wird man auch nicht von Selbstzweifeln geplagt. Lassen wir uns nicht das eingeschränkte Sichtbild anderer Leute aufdrängen.

 

Ana Sare ana.sare@gmx.de

Geschrieben von Ana Sare; veröffentlicht am 01.09.2008

alles anderes aussehen bodylotion diesen gesellschaft hinreißenden ihren irgendeine kennen körper lehrt models perfekte präsentieren


Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.ico.us Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati
h