» Artikel: Moderne Loesungen bei Haarausfall

Sie befinden sich: Home > Gesundheit

Wer einmal von Haarausfall betroffen war, weiß, dass man in dieser Zeit sehr leidet. Klar, sind schöne Haare auch ein Symbol für Kraft, Attraktivität, oder Schönheit im Allgemeinen. Augenscheinlich werden Haare öffentlich wahrgenommen, nicht umsonst sind jedem Sprüche wie: „die Rothaarige“, „der mit der Platte“, oder „die mit den Locken“, bekannt, schließlich werden Menschen also in der Tat auch nach Ihren Haaren bewertet. Selbst nach Umfragen bzw. aktuellen Studien, haben Personen mit einer guten Haarsituation eine höhere Attraktivität und sehen jünger aus.

Auch im Fernsehen haben die Lieblinge des weiblichen Geschlechts, wie in etwa Mr. Cruise, Mr. Pitt, oder Mr. Clooney - allen wohl sehr bekannt - doch eine sehr schöne und attraktive Haarsituation. Selbstverständlich gibt es auch Beispiele von prominenten Personen, welche selbst mit kahlen Flächen gut aussehen, doch sind diese insgesamt doch deutlich in der Minderheit. Zudem sehen leider tendenziell eher wenige Menschen ohne Haare gut aus oder haben in etwa so schöne Kopfformen wie Burt Reynolds, Sean Connery oder Bruce Willis. Doch gibt es heute gute Möglichkeiten, sein Haarproblem - Haarausfall aktiv anzugehen. Entweder, man setzt auf moderne Medikamente, wie Propecia, oder Minoxidil – welche aber nur noch wirken, wenn auch noch Haare wachsen – oder man zieht ein chirurgisches Verfahren in Betracht. Dieses letzt genannte Verfahren wird auch Eigenhaarverpflanzung genannt und der Hintergrund ist sehr einfach. Eigentlich dreht es sich lediglich um eine Verteilung vom gesunden und vollen Haar auf Bezirke mit wenig Haaren. Es werden also völlig eigene Haare umverteilt. Haare, welche niemals ausfallen und welche auch auf neuem Gebiet niemals ausfallen werden. Von daher ist eine Haartransplantation-Haarverpflanzung zwar nicht billig, aber da die neuen Haare niemals ausfallen, die Ergebnisse auch für immer. Im Gegensatz dazu, müsste beispielsweise ein Toupet, oder Haarteil immer wieder erneuert werden, was langfristig gesehen gar teurer wird.

Ebenso wollen viele Menschen auch eigene Haare auf dem Kopf, was nur mit einer Haartransplantation-Haarverpflanzung möglich ist. Es gibt zwei moderne unterschiedliche Eingriffe. Haare werden in einem großen Hautstreifen entfernt (Streifenhaartransplantation), oder einzeln am Kopf (Einzelhaarentnahme), wobei letzterer Eingriff teurer ist, da mehr Zeit erfordert wird. Gut durchgeführt, können mit beiden Eingriffen tolle und natürliche Verbesserungen, von keinem zu erkennen, erreicht werden. Andreas Krämer info@hairforlife.de

Geschrieben von Andreas Krämer; veröffentlicht am 07.04.2008

„die allgemeinen attraktivität augenscheinlich betroffen einmal haarausfall haare klar kraft leidet rothaarige“ schöne schönheit sprüche


Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.ico.us Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati
h