» Artikel: Passende Ausruestung fuer den Skisport

Sie befinden sich: Home > Sport

Der Skisport ist in Europa mit Abstand die beliebteste Wintersportart und nimmt in den olympischen Winterspielen eine zentrale Rolle ein. In vielen alpinen Regionen stellt der Skisport-Tourismus einen wichtigen Wirtschafts-Zweig dar, von dem tausende von Arbeitsplätzen abhängen.Für den Skisport benötigt man neben der passenden Kleidung die Skier selbst, Skischuhe und Skistöcke. Im folgenden sollen zwei Marken vorgestellt werden, welche exzellentes Skizuberhör anfertigen.

Salomon ist ein französischer Ski-Produzent mit Firmensitz in Annecy in Frankreich. Die in den 70er und 80er Jahren sehr erfolgreiche Aktiengesellschaft wurde 1997 an die deutsche Adidas AG veräußert. Da die von Adidas erhofften Erfolge ausblieben, wurde Salomon 2005 an die finnische Amer Sports Group veräußert. Salomon Skischuhe gehören zu den qualitativ hochwertigsten. Zu Salomon gehörten ehemals die Firmen Arc'teryx, die Bonfire Snowboarding Company, Mavic sowie die Skateboardmarke Cliche. Ein Skistock ist ein Stab, der paarweise bei fast allen Skisportarten zum Abstützen, zum Anschieben, zum Aufrichten, zum Halten des Gleichgewichts und zur Unterstützung des Bewegungsablaufs verwendet wird.

Der Pionier der Glasfaser-Skis ist der US-amerikanische Hersteller K2 inc. K2 hat zwar seinen Firmensitz in Kalifornien, die K2 Skier werden allerdings seit 2001 in China hergestellt. Doch die Auslagerung nach Fernost tut der hohen Qualität der Skier und der K2 Skistöcke K2 Ski-Stöcke keinen Abbruch.

Geschrieben von Kurt Würflingsdobler; veröffentlicht am 21.07.2008

abstand alpinen arbeitsplätzen beliebteste dar europa nimmt olympischen regionen rolle skisport stellt tausende tourismus vielen


Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.ico.us Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati
h