» Artikel: Ist Internet Banking die Zukunft

Sie befinden sich: Home > Arbeit & Wirtschaft

Ein Großteil der heutigen Bevölkerung tätigt seit geraumer Zeit ihre Bankgeschäfte über das Internet. Überweisungen, Kontoabfragen usw. können komfortabel von zu Hause am Computer erstellt werden. Man ist nicht mehr von den Öffnungszeiten der Banken abhängig und Geld kann erhält man auch am Bankautomat oder es wird über die Kreditkarte bezahlt.Natürlich ist dies eine bequeme Art sich um seine Geldgeschäfte zu kümmern.Es wird sich auch mit Sicherheit immer mehr durchsetzen.

Leider ist diese Form des Banking nicht ganz gefährlich, Banken weisen darauf hin, dass ihre Mitarbeiter niemals die Bankdaten über das Telefon abfragen, weil somit möglich ist, sich auf die Konten des Kunden einzuloggen. Es sind so schon einige Bankkunden geschädigt worden.In Teilen der Bevölkerung herrscht eine gewisse Unsicherheit, einerseits möchte man es so einfach wie möglich haben, andererseits ist das Vertrauen Überweisungen im Internet abzusenden noch im Aufbau.

Doch wer sich mit den Risiken vom Online Banking beschäftigt und ein paar einfache Regeln einhält, der wird mit dem Online Banking sehr zufrieden sein.

Eine Besonderheit liegt in der Verknüpfung zwischen dem Girokonto und der Kreditkarte. Beispiel: Die Deutsche Kreditbank bietet ein kostenloses Girokonto mit DKB Visa Card an. Mit der DKB Visa Card kann der Bankkunde nicht nur seine Einkäufe bezahlen sondern sogar an allen Geldautomaten Bargeld abheben. Hier liegt die Zukunft.

Geschrieben von Johann Janecke; veröffentlicht am 28.11.2007

abhängig banken bankgeschäfte bevölkerung computer erhält erstellt geld geraumer großteil hause heutigen internet komfortabel kontoabfragen


Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.ico.us Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati
h