» Artikel: Kuenstler und Mode

Sie befinden sich: Home > Gesellschaft

Ein Künstler erscheint vielen Menschen oft sehr weltfremd. Einige Künstler mögen dies vielleicht auch sein, aber nicht alle, und nur ein kleiner Teil der von der Kunst als Broterwerb lebender sind wirklich abgehoben. Viele haben Jahre- oder gar Jahrzehntelang sehr hart für die Kunst und für die Möglichkeit, davon leben zu können. Am Anfang stand ein kleiner oder auch größerer Traum, eine Idee, eine Vision, das vage Empfinden, man hat Talent. Dann wurde das Handwerk gelernt, immer wieder ausprobiert, Dinge, die Kunst und man selbst wurden dabei stets aufs Neue in Frage gestellt. Und durch viel Disziplin, viel Zurückstecken im persönlichen Leben, viel Kräftelassen und Kräftesammeln wurde ein Künstler aus einem Menschen mit einer großen Begabung. Heute gibt es in vielen Bereichen Künstler und Künstlerinnen, die auf ihre Art und Weise etwas ganz Besonderes ganz besonders können. Dass diese Künstler auf ihrem Wege auch mit der Modebranche in Beziehung treten, geschieht manchmal als zwangsläufige Folge des Bekanntwerdens. Manche Künstler sind gar richtige Models und vertreten die Modelabels in der √Ėffentlichkeit, in dem sie deren Kleidung zum Teil sehr würdig präsentieren. Gerade in der Herrenmode zeigt sich dies sehr stark. Künstler sein und die Modewelt, das sind zwei sehr unterschiedliche Bereiche manchmal, und doch sind sie manchmal nicht voneinander weg zu denken.

Geschrieben von Sebastian Brinzing; veröffentlicht am 15.08.2007

abgehoben broterwerb einige erscheint gar jahre jahrzehntelang kleiner kunst künstler lebender menschen mögen nur oft


Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.ico.us Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati
h