» Artikel: Fastenwandern als spezielle Art zu fasten

Sie befinden sich: Home > Gesundheit

Sehr in Mode gekommen sind verschiedene Fastenprogramme, die der Regeneration von Körper und Seele dienen sollen. Beim Fastenwandern wird der Verzicht auf Nahrungsaufnahme mit einer körperlichen Ertüchtigung verbunden. Hier gilt in noch stärkerem Maße als beim Fasten allein, dass eine ärztliche Kontrolle stattfinden sollte. Denn die körperliche Anstrengung verstärkt natürlich in erheblichem Maße die Belastung für den Organismus. Wenn während einer Fastenkur gewandert wird, bewirkt dies einen erhöhten Energieverbrauch. Eine Gewichtsabnahme kann damit verstärkt werden.

Der gewünschte positive Effekt auf das Körperempfinden, der durch das Heilfasten hervorgerufen werden soll, kann durch die Bewegung in frischer Luft auch gefördert werden. Dabei müssen keine Gewalttouren unternommen werden. Auch Wanderungen von unter zehn Kilometern haben schon eine gute Wirkung und können vollkommen ausreichend sein. In der Regel sollte man solche Wanderungen nicht allein durchführen. Gut ist es, wenn ein Führer mit medizinischer Erfahrung dabei ist, der eingreifen kann, wenn es gesundheitliche Probleme gibt.

Und in einer Gruppe macht das Ganze sowieso mehr Spaß. Dabei besteht die Verpflegung nur aus Getränken. In erster Linie ist das natürlich Wasser. Dazu kommen verschiedene Kräutertees, die selbstredend ungesüßt sein müssen. Je nach Programm können auch Säfte erlaubt sein, auch diese natürlich ohne jeglichen Zuckerzusatz. Viele schwören auf die befreiende Wirkung, die Reinigung von Körper und Geist, die Befreiung von Ballast, die sie nach einer solchen Fastenkur mit einem begleitenden Wanderprogramm empfinden. Und nicht wenige tun es immer wieder. Für sie gehört das Fastenwandern zum jährlichen Kalender dazu. Sie planen jedes Jahr einige Tage dafür ein, um sich und ihrem Körper etwas Gutes zu tun und sich vom alltäglichen Ballast zu befreien. Denn genau dies soll das Fasten ja schließlich bewirken – eine Reinigung des Körpers.

Geschrieben von Sandra Müller; veröffentlicht am 26.03.2008

allein dienen ertüchtigung fasten fastenprogramme fastenwandern gekommen gilt kontrolle körper körperlichen maße mode nahrungsaufnahme regeneration


Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.ico.us Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati
h